UBS sieht Michelin als favorisierten Reifenhersteller – Höheres Kursziel

Dienstag, 10. Mai 2016 | 0 Kommentare
 

UBS hat das Kursziel von Michelin von 105 auf 115 Euro angehoben. Gleichzeitig gibt die Schweizer Großbank weiterhin die Kaufempfehlung „Buy“ für die Aktien des französischen Reifenherstellers ab. Einer aktuellen Studie zufolge ist Michelin einer der favorisierten Reifenhersteller der UBS, „der Konzern habe einige Optionen, um seine Profitabilität zu steigern“, heißt es dort. Zudem sieht die UBS Spielraum für Rendite und die Barmittel. ab

button_aktie_12px Aktuell liegt der Michelin-Aktienkurs bei 91 Euro.

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *