Hankook und DTM verlängern Partnerschaft vorzeitig

Montag, 9. Mai 2016 | 0 Kommentare
 
Hankook wird die DTM bis einschließlich der Saison 2019 mit Reifen ausrüsten.
Hankook wird die DTM bis einschließlich der Saison 2019 mit Reifen ausrüsten.

Reifenhersteller Hankook und die DTM haben ihre seit 2011 bestehende Kooperation um weitere drei Jahre offiziell verlängert. Ein entsprechender Vertrag wurde am 6. Mai 2016 auf der DTM-Pressekonferenz zur Saisoneröffnung auf dem Hockenheimring offiziell unterzeichnet. Wie gewohnt, wird Hankook auch über das Jahr 2016 hinaus seine Performance-Rennreifen vom Typ Ventus Race DTM an die drei Automobilhersteller Audi, BMW und Mercedes liefern.

Hans-Werner Aufrecht, Vorstandsvorsitzender des DTM-Rechteinhabers und -vermarkters ITR, betont: „Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Hankook und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens und seiner Reifentechnologie haben uns dazu bewegt, die Partnerschaft mit Hankook vorzeitig zu verlängern. Gerade im Hinblick auf die weitere Internationalisierung und das künftige Technische Reglement ist Professionalität wie wir sie von unserem Reifenpartner Hankook seit langem kennen, oberstes Gebot.“ cs

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *