Trotz Reifentests: Ari Lehtoranta erhält Entlastung von Nokian-Tyres-Aktionären

Mittwoch, 13. April 2016 | 0 Kommentare
 
Nokian-Chef Ari Lehtoranta ist von den Akionären entlastet worden
Nokian-Chef Ari Lehtoranta ist von den Akionären entlastet worden

Die offene und offensive Art von Ari Lehtoranta, President und Chief Executive Officer von Nokian Tyres, mit den Reifentestmanipulationen umzugehen, wird von den Aktionären des Hersteller offenbar honoriert. Auf der Hauptversammlung des Unternehmens, die gestern im finnischen Tampere stattfand, wurde ihm jedenfalls – zusammen mit dem Board of Directors – Entlastung erteilt. Ende Februar wurde bekannt, dass Nokian Tyres seit den 1980er Jahren für Reifentests durch Magazine speziell angefertigte Reifen geliefert hatte, die so nicht im Handel verfügbar sind bzw. waren. Ari Lehtoranta – selbst erst seit Oktober 2014 President und CEO von Nokian Tyres, hatte an den Veröffentlichungen einen maßgeblichen Anteil, wie er später in einem Interview mit der NEUE REIFENZEITUNG erläuterteab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *