VW T5 von RFK auf Elegance-Rädern

Freitag, 8. April 2016 | 0 Kommentare
 
Hier auf dem Yokohama-Reifentyp „Advan Sport“
Hier auf dem Yokohama-Reifentyp „Advan Sport“

RFK Tuning aus dem in der Nähe von Kaiserslautern gelegenen Waldfischbach-Burgalben orientierte sich beim optischen Konzept des „A-Team-Van“ genannten VW T5 an kultigen Vorläufern. Die Suche nach passenden Rädern für den T5 gestaltet sich wegen der hohen Anforderungen des Busses in puncto Traglast stets schwierig. Für RFK Tuning war sie jedoch kein Problem, denn die hauseigene Elegance E1 in der Variante Deep Concave besitzt hohe Festigkeit und kann somit problemlos beim TÜV eingetragen werden. Verbaut wurde das Mehrspeichenrad am „RFK-Team“-T5 rundum im Format 10,5×20 Zoll mit Bereifung der Dimension 275/35 R20. Um den Look des 1980er Jahre-Vorbilds perfekt zu imitieren, wurden die Räder in Signalrot pulverbeschichtet. Alternativ ist die Elegance Wheels E1 für den VW T5 auch im etwas schlankeren 9×20-Zoll-Format erhältlich. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *