Österreifen GmbH will sich als Partner für Nfz-Reifen profilieren

Mittwoch, 30. März 2016 | 0 Kommentare
 
Vor allem mit Nutzfahrzeugreifen der Marken Tyrex und Cordiant will das Unternehmen eine „Kombination aus niedrigem Preis und hohem Nutzwert“ für Frachtfahrzeuge bieten
Vor allem mit Nutzfahrzeugreifen der Marken Tyrex und Cordiant will das Unternehmen eine „Kombination aus niedrigem Preis und hohem Nutzwert“ für Frachtfahrzeuge bieten

Die 2010 gegründete Österreifen GmbH mit Sitz im österreichischen Leoben kann eigenen Worten zufolge auf langjährige Erfahrung im Reifengroß- und -einzelhandel zurückgreifen und will basierend darauf nun vor allem im Bereich Nutzfahrzeugreifen auf den verschiedensten Märkten Europas durchstarten. Umfasst das Vertriebsnetz des Unternehmens derzeit Österreich und Slowenien, möchte man sich nun verstärkt auch in weiteren europäischen Ländern profilieren. Dabei setzen die Österreicher insbesondere auf Produkte aus dem preisgünstigeren Segment, weil für Nutzer von Frachtfahrzeugen mit Blick auf deren Bereifung eine – wie man es selbst beschreibt – „Kombination aus niedrigem Preis und hohem Nutzwert“ besonders interessant sei. Damit erklärt sich der Anbieter beispielsweise die in Europa steigenden Importzahlen von Lkw- und Busreifen aus chinesischer Produktion. Bei der Österreifen GmbH setzt man in diesem Zusammenhang aber vor allem auch auf Nutzfahrzeugreifen der russischen Marken Tyrex und Cordiant, die von dem aus Sibur-Russian Tyres hervorgegangenen Hersteller JSC Cordiant produziert werden. „Die typische und bereits auf dem Markt bekannte Widerstandsfestigkeit, Robustheit und Zuverlässigkeit der russischen Lkw-Reifen beginnt in unseren Regionen eine Notwendigkeit zu werden, die den langfristigen und kostengünstigen Betrieb gewährleistet“, ist man in Leoben davon überzeugt, mit den Tyrex- und Cordiant-Produktlinien in die Marktlücke vorstoßen zu können, die „nach der Eingliederung der traditionellen mitteleuropäischen Hersteller in die Struktur der westlichen Unternehmen mit höheren Preisen“ entstanden sei. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *