Wheelworld baut Räderportfolio aus

Dienstag, 22. März 2016 | 0 Kommentare
 
Bei dem neuen Wheelworld-Rad „WH27“ soll eine Art Verschmelzung der Speichen mit den Elementen des polierten Außenrings für eine „zusätzliche optische Größe“ sorgen
Bei dem neuen Wheelworld-Rad „WH27“ soll eine Art Verschmelzung der Speichen mit den Elementen des polierten Außenrings für eine „zusätzliche optische Größe“ sorgen

Zur Frühjahrssaison baut die Wheelworld GmbH (Ilsenburg) ihr Lieferprogramm gehörig aus. Einerseits wird das Modell „Rage“ bzw. „AX8“ der Marke Axxion zukünftig auch in den Dimensionen 9,0×21 Zoll und 10,5×21 Zoll erhältlich sein. Andererseits wird das „Excess“ respektive „AX5“ genannte Design ab der zweiten Jahreshälfte zusätzlich noch mit der neuen Farbgebung Schwarz glänzend lackiert mit hochglanzpoliertem Rand (SW+-ML+) angeboten – wie die bisher schon erhältlichen Varianten in Daytona-Grau hochglanzpoliert und in Anthrazit Effektglanz lackiert in den Größen 8,0×18, 8,5×19, 10,0×19, 8,5×20 und 10,0×20 Zoll mit Allgemeiner Betriebserlaubnis (ABE). Mit einer neuen Farbgebung kann zudem das „WH11“ genannte Rad des Labels Wheelworld aufwarten: Zukünftig soll die Ausführung in Daytona-Grau glänzend lackiert (DG+) die bisherige Farbe Daytona-Grau matt (DG) ersetzen, während die Varianten in Schwarz hochglanzpoliert (SP+), Schwarz glänzend lackiert (SW+) und Arktic-Silber (AS) nach wie vor im Programm des Anbieters bleiben. Ein ganz neues Produkt ist demgegenüber das Wheelworld-Rad „WH27“, das „aufgrund der technisch raffiniert gestalteten fünf Doppelspeichen durchaus sportlich und dynamisch“ wirken soll. Bei dem als „erfrischend neues Sommerrad“ titulierten Modell ist eine Art Verschmelzung der Speichen mit den Elementen des polierten Außenrings dafür zuständig, dass eine „zusätzliche optische Größe“ erzielt wird. Erhältlich ist das Rad in den Farbausführungen Schwarz hochglanzpoliert (SP+) und Daytona-Grau hochglanzpoliert (DGP+) und kann in den Dimensionen 8×18, 8,5×19, 9×20 und 9,5×21 mit Fünflochanbindung bezogen werden. Eine Allgemeine Betriebserlaubnis (ABE) liegt Anbieteraussagen zufolge für alle Größen vor. Außerdem sei das ab Frühjahr lieferbare „WH27“-Rad kompatibel mit gängigen Reifendruckkontrollsystemen (RDKS), heißt es. Alle genannten Neuheiten sowie weitere Räder seiner Marken Wheelworld und Axxion wird das Unternehmen mit zur Reifenmesse nach Essen bringen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Reifen 2016, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *