„Style Guide“ von Team

Freitag, 11. März 2016 | 0 Kommentare
 
23 Rädermarken sind enthalten
23 Rädermarken sind enthalten

„Der passende „Style Guide“ für die Straße kommt von der Top Service Team KG, heißt es selbstbewusst beim Verbund unabhängiger Reifenhändler mit Sitz der Zentrale in Isernhagen bei Hannover. Pünktlich zur Frühjahrssaison erscheint der neue Zubehörkatalog, der ab sofort in allen Filialen der derzeit dreizehn Team-Gesellschafter kostenfrei ausliegt.

45 Marken sind auf den 76 Seiten des neuen „Style Guide“ vertreten. 23 Räder- sowie jeweils elf Zubehör-, Autoservice- und Reifenmarken präsentieren „Frühjahrsmode“ für den fahrbaren Untersatz. Ausgewählte Produkte vom Motorenöl über Spurenverbreiterungen bis zum Gewindefahrwerk sollen den Kunden dabei unterstützen, in der Angebotsvielfalt des Autozubehörmarkts die richtige Entscheidung zu treffen. Damit nicht genug, kommt der neue „Style Guide“ auch als kleines Lexikon daher. Er informiert unter anderem über „Das kleine 1×1 der Felge“, beantwortet Fragen zum ECE-Rad oder erklärt, was „markierte Reifen“ sind.

„Wer seine Kunden begeistern möchte, muss ständig etwas Neues anbieten. Deshalb haben wir den Zubehörkatalog nicht nur im modernen Hochglanzdesign aufgelegt, sondern durch viele nützliche Zusatzinformationen echten Mehrwert geschaffen“, freut sich Marcel Taube, zuständig für Marketing und Kommunikation in der Team-Zentrale. André Schiller, Produktmanager Autoservice & Felgen bei der Reifenhändlerkooperation: „Es freut uns auch, in diesem Jahr wieder alle namhaften Marken in unserem „Style Guide“ zu präsentieren. Zudem bin ich mir sicher, dass wir damit erneut den hohen Ansprüchen unserer Kunden gerecht werden.“

Mit wenigen Klicks ist der „Style Guide“ auf der Startseite der Top Service Team KG online abrufbar. Dort klappt ein Pop-up auf, das die User mit einem Klick sofort zum Katalog weiterleitet. Bequem am eigenen PC lässt sich das 76 Seiten starke Format so in aller Ruhe durchstöbern. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *