Hankook-Arbeiter in China protestieren gegen neues Schichtmodell

Dienstag, 8. März 2016 | 0 Kommentare
 

Seit vergangenen Herbst stellt Hankook den Produktionsbetrieb seiner drei Fabriken in China von einem Vierschichtmodell auf ein Dreischichtmodell um, wie dies auch in der Europa-Fabrik in Ungarn seit deren Eröffnung üblich ist. Damit soll die Effizienz in den Fabriken gesteigert werden. Wie der Hersteller jetzt bestätigt, habe es dazu Anfang dieses Monats in der Fabrik Hankook Tire Jiaxing einen Protest gegeben, der Medienberichten zufolge ein Streik gewesen sein sollte. Hankook zufolge war die Produktion aber nicht unterbrochen. Berichten zufolge habe sich der Protest nicht nur gegen das neue Schichtmodell gewandt, sondern auch gegen die Entlassung von 300 Mitarbeitern in der Fabrik in Jiangsu, was Hankook wiederum nicht bestätigen mochte. Man befinde sich derzeit im Dialog mit den Arbeitern, heißt es weiter. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *