Vredestein führt neuen Ultra Satin als Ultrac-Cento-Nachfolger in Genf ein

Freitag, 26. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Vredestein führt jetzt in Genf den neuen Ultra Satin ein, der wohl den in die Jahre gekommenen Ultrac Cento (Foto) ablösen wird
Vredestein führt jetzt in Genf den neuen Ultra Satin ein, der wohl den in die Jahre gekommenen Ultrac Cento (Foto) ablösen wird

Vredesteins Ultrac-Reifenfamilie wird demnächst eine Neuerung erfahren. Wie der Reifenhersteller im Vorfeld zur Geneva International Motor Show mitteilt, die in der kommenden Woche beginnt und auf der Apollo Vredestein wieder ausstellen wird, werde am Stand in Genf nicht nur die neue Sommerkampagne „#ROCKTHEROAD“ vorgestellt, sondern eben auch ein neuer Ultrac-Reifen: namentlich der Vredestein Ultrac Satin. Weitere Informationen zum neuen Sommerreifen, der wie alle Reifen der Ultrac-Reifenfamilie für das HP-/UHP-Segment sein wird, machte der Hersteller indes nicht. Man darf allerdings erwarten, dass der neue Ultra Satin den bereits in die Jahre gekommenen Ultrac Cento ablösen wird. Der Ultrac Cento war 2009 eingeführt worden und deckt das Sortiment von 16 bis 18 Zoll ab. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *