Mitte Mai U19-Yokohama-Cup in Ostrach

Mittwoch, 24. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Seit zwölf Jahren unterstützt Yokohama bereits das immer an Pfingsten stattfindende Nachwuchsfußballturnier im oberschwäbischen Ostrach
Seit zwölf Jahren unterstützt Yokohama bereits das immer an Pfingsten stattfindende Nachwuchsfußballturnier im oberschwäbischen Ostrach

Nachdem man im Umfeld des Vorjahresturniers bereits die Vertragsverlängerung als dessen Titelsponsor unterzeichnet hatte, trägt das Nachwuchsfußballturnier im oberschwäbischen Ostrach auch dieses Jahr wieder den Namen U19-Yokohama-Cup. Der japanische Reifenhersteller unterstützt das seit 1971 immer an Pfingsten stattfindende Turnier schon seit zwölf Jahren, zumal weil es dabei um mehr gehe, als den sportlichen Wettstreit. „Die aktuelle gesellschaftspolitische Situation zeigt uns allen, wie wichtig Völkerverständigung ist. Das Miteinander der jungen Nachwuchsfußballer, auch abseits des Sportplatzes, ist bei diesem Turnier eine wichtige Komponente. Spieler aus unterschiedlichen Ländern messen nicht nur beim Sport ihre Kräfte, sondern erzählen sich aus ihrem Leben und lernen sich kennen“, sagt Sabine Stiller, Managerin Marketing + PR bei der Yokohama Reifen GmbH. Viele bekannte Fußballer haben schon im Ostracher Buchbühlstadion gekickt und um einen der beim U19-Cup zu vergebenden Pokale gekämpft wie unter anderem Lukas Podolski, Ilkay Gündogan oder Mehmet Scholl. Die für dieses Jahr gemeldeten Mannschaften von AC Sparta Prag (Tschechische Republik), FC Kaiserslautern, FC Watford (Großbritannien), VfL Bochum, RB Leipzig, SC Pfullendorf, FC Brügge (Belgien) und FC Utrecht (Niederlande) versprechen jedenfalls wieder spannende Begegnungen. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *