Prüfung von US-Strafzöllen für OTR-Reifen aus China/Indien/Sri Lanka läuft

Dienstag, 9. Februar 2016 | 0 Kommentare
 

Das US-Handelsministerium hat – einem entsprechenden Antrag von Titan International folgend – Untersuchungen aufgenommen, ob für aus China, Indien und Sri Lanka Prüfung in die Vereinigten Staaten importierte Off-The-Road- bzw. OTR-/EM-Reifen Ausgleichs- und Strafzölle erhoben werden sollten. Begründet wird dieses Ansinnen seitens Titan und der Gewerkschaft United Steelworkers (USW) als Unterstützer jedenfalls damit, dass entsprechende Hersteller in den genannten Ländern von staatlichen Fördermaßnahmen profitieren und über die ihnen dadurch möglichen niedrigeren Verkaufspreise ihrer US-amerikanischen Konkurrenz schaden würden. Ende Januar hat demnach bereits eine erste Anhörung der International Trade Commission (ITC) stattgefunden – mit konkreten Entscheidungen in der Sache wird allerdings nicht vor April bzw. Juni gerechnet. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *