Stahlgruber ist erneut bester Arbeitgeber der Branche

Freitag, 5. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Karsten Behmenburg (PV Automotive; links) und Hermann Kahlich (Stahlgruber) freuen sich über die Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber
Karsten Behmenburg (PV Automotive; links) und Hermann Kahlich (Stahlgruber) freuen sich über die Auszeichnungen als Top-Arbeitgeber

Stahlgruber wurde erneut im Bereich Großhandel auf Platz eins der Studie „Top nationale Arbeitgeber“ gewählt, die vom Magazin „Focus“ in Zusammenarbeit mit der Bewertungsplattform Kununu erstellt wurde. Hermann Kahlich, Leiter Personalwesen, nahm kürzlich die Auszeichnung für 2016 im Rahmen einer feierlichen Siegerehrung im Museum Kommunikation in Berlin freudig entgegen. „Für Stahlgruber stellt diese Auszeichnung erneut ein großartiges Lob für unsere Arbeit und eine tolle externe Resonanz dar“, so Bernhard Strauch, Geschäftsführer Stahlgruber GmbH. Dies lasse sich auch in den zahlreichen Bewerbungen für Auszubildende und den dementsprechenden herausragenden Noten der Absolventen erkennen. Stahlgruber investiere viel Zeit und Geld in die Aus- und Weiterbildung sowie in die individuellen Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Dieses Engagement zahle sich nun durch das Siegel als Top-Arbeitgeber aus. „Wir betreiben im In- und Ausland 120 Standorte und sehen uns als große Familie“, so Bernhard Strauch. Besonders stolz sei man auch auf das Tochterunternehmen PV Automotive, das als mittelständisches Unternehmen – bis zu 2.000 Mitarbeiter – ebenfalls das Ranking anführt. „Digitalisierung und Globalisierung verändern unsere Arbeitswelt radikal. ‚Focus’ will jene Unternehmen würdigen, die diese Herausforderungen am besten meistern und die vor allem auch die großen Chancen des Wandels zu nutzen wissen – für sich und für ihre Mitarbeiter“, so Burda-News-Geschäftsführer Burkhard Graßmann. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *