Schmiederad „Hurricane RR“ soll besonders leicht sein

Freitag, 5. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Angeboten wird G-Powers aus „Aerospace-Aluminium“ gefertigtes neues Schmiederad „Hurricane RR“ in 20, 21 und 23 Zoll in den drei Farbvarianten „Jet Black“, „Gun Metal Grey“ und „Stardust Silver“, die auf Wunsch mit der Option „Felgenspeichen mit Diamond-Cut“ oder einer Komplettpolierung kombiniert werden können
Angeboten wird G-Powers aus „Aerospace-Aluminium“ gefertigtes neues Schmiederad „Hurricane RR“ in 20, 21 und 23 Zoll in den drei Farbvarianten „Jet Black“, „Gun Metal Grey“ und „Stardust Silver“, die auf Wunsch mit der Option „Felgenspeichen mit Diamond-Cut“ oder einer Komplettpolierung kombiniert werden können
Mit einer komplett neu entwickelten „Hurricane“-Schmiederadgeneration will der 1983 gegründete und auf Fahrzeuge der Marke BMW spezialisierte Tuner G-Power neue Maßstäbe in Sachen Leichtgewichtigkeit setzen. Als Nachfolgemodell der „Silverstone-Diamond“-Felge soll das neue „Hurricane-RR“-Rad dank Technologieinnovationen im Werkstoff-, Entwicklungs- und nicht zuletzt Produktionsbereich in der Dimension 21x9,0 Zoll gerade einmal 11,4 Kilogramm auf die Waage bringen. Angeboten wird die Neuheit allerdings nicht nur in dieser Größe, sondern darüber hinaus noch in 20x9,0 Zoll, 20x10,5 Zoll, 21x10,5 Zoll sowie 23x11,0 Zoll jeweils in den Farbvarianten „Jet Black“, „Gun Metal Grey“ und „Stardust Silver“. Der Anbieter verspricht gleichzeitig „Erstausrüsterqualität dank CAD-Entwicklung und Aerospace-Aluminium“ für sein eigenen Worten zufolge TÜV-geprüftes und in Deutschland gefertigtes Rad. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *