VDA: Pkw-Export und -Produktion mit leichten Rückgängen

Mittwoch, 3. Februar 2016 | 0 Kommentare
 

Die deutschen Hersteller haben im Januar 313.600 Pkw exportiert (-6 Prozent), berichtet der Verband der Automobilindustrie (VDA). Allerdings hatte der Januar auch einen Arbeitstag weniger als im Vorjahr. Positiv sind hingegen die Bestellungen aus dem Ausland: Sie legten um knapp 3 Prozent zu. Der Auftragseingang aus dem Inland lag zum Jahresbeginn 8 Prozent unter Vorjahresniveau. Ein Grund dafür ist der ungewöhnlich hohe Vorjahreswert. Die Fertigung der deutschen Pkw-Hersteller verbuchte im Januar ein leichtes Minus. Mit 413.800 Pkw rollten 2 Prozent weniger Fahrzeuge von den Bändern als im Jahr zuvor. dv

Schlagwörter:

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *