Relaunch der Toyo-Zweitmarke Nitto im australischen Markt

Dienstag, 2. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Der Stuntman und neue Nitto-Markenbotschafter für Australien Matty Mingay lockt mit seinen Kunststücken jedes Jahr rund 2,2 Millionen Zuschauer an – davon soll zukünftig auch die Marke Nitto profitieren
Der Stuntman und neue Nitto-Markenbotschafter für Australien Matty Mingay lockt mit seinen Kunststücken jedes Jahr rund 2,2 Millionen Zuschauer an – davon soll zukünftig auch die Marke Nitto profitieren

Die Toyo-Zweitmarke Nitto soll im australischen Markt einen Neustart hinlegen. Dabei setzt man nicht nur auf eine überarbeitete Webpräsenz für Down Under oder den Motorsport-Stuntman Matty Mingay als Markenbotschafter, sondern mit der unter dem Namen Bob Jane T-Marts agierenden Kette vor allem auch auf einen neuen landesweit vertretenen Distributionskanal. Mit seinen 136 Niederlassungen in Australien soll der Vertriebspartner das gesamte Portfolio der Marke im UHP-/Pkw- sowie 4×4-/SUV-Segment exklusiv vermarkten, wie José Angeles erklärt. „Diese nationale Vertriebspartnerschaft zusammen mit der neuen Website wird die Nitto-Präsenz in Australien dramatisch erhöhen und unsere Reifen einer noch breiteren Fangemeinde als ohnehin schon zugänglich machen“, ist der Marketingmanager von Nitto Tyres Australia überzeugt. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *