Der indische Markt ist für Yokohama von Interesse

Dienstag, 2. Februar 2016 | 0 Kommentare
 
Der FC Chelsea ist ein Fußballverein, dessen Erfolge auf der ganzen Welt und auch in Indien verfolgt werden
Der FC Chelsea ist ein Fußballverein, dessen Erfolge auf der ganzen Welt und auch in Indien verfolgt werden

Der japanische Reifenhersteller The Yokohama Rubber Co., Ltd. stellt ab morgen auf der „13. Auto Expo 2016 – The Motor Show“ in Greater Noida (Indien) aus, die fünfte Messeteilnahme in Folge. Eine herausragende Rolle auf dem Messestand sollen der vom Unternehmen gesponserte Fußballklub FC Chelsea spielen sowie der Reifentyp BluEarth-A AE50 Chelsea FC Edition mit dem Logo des britischen Premier-League-Vereins auf der Seitenwand.

Andere Produkte auf dem Stand entstammen der Advan- sowie der Geolandar-Serien bzw. sind der Sportreifen „S.drive“ und der „Earth-1“ – speziell für den indischen Reifenmarkt entwickelt. Ferner zu nennen ist der Umweltreifen „BluEarth-1 EF20“, der bislang in Japan, aber noch nicht in Indien verkauft wird, aber gezeigt wird, um dem wachsenden Umweltbewusstsein in Indien Rechnung zu tragen. Seit November 2014 produziert Yokohama in Haryana unweit der Landeshauptstadt Delhi Pkw-Reifen und will die Verkaufszahlen weiter nach oben schrauben. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *