Tyre1-Motorrad-Team auf der MotoTrade

Montag, 25. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Die Profilhighlights 2016
Die Profilhighlights 2016

Der Januar steht bei Reifen Krupp (Schifferstadt) ganz im Zeichen der Vorbereitungen auf die „MotoTrade“ in Kassel.  Am 13./14. Februar sind Kunden, Partner und alle, die es gern werden möchten, an den Stand des Großhändlers (B 03) eingeladen. Auch 2016 lohnt ein Besuch, denn Reifen Krupp, der Motorradspezialist unter den Tyre1-Handelsmarken, hat Sonderaktionen exklusiv für Messebesucher im Gepäck und einiges Neues zu berichten.

Seit Juni 2015 ist beim Reifengroßhändler Reifen Krupp einiges anders: Mit Zusammenschluss der Reiff-Großhändler zur Tyre1 GmbH & Co. KG hat sich das Motorradteam um Markus Weißenmayer in Schifferstadt neu formiert: Mit Roland Hofmann, Martin Hofheinz und Mustafa Yildirim bemühen sich vier langjährige Mitarbeiter und passionierte Motorradfahrer ausschließlich um die Belange der Motorradkunden. Die Durchwahl 0800-MotReifen (0800-668734336) wurde eigens dafür eingerichtet, die Ansprechpartner aus dem Team direkt zu erreichen und Wartezeiten für Motorradkunden zu verkürzen. Zudem neu: Frank Münzner, ebenfalls langjähriger Motorradfahrer, ist seit diesem Jahr ausschließlich im „Moto“-Außendienst unterwegs. Kunden, die Schützenhilfe zum Online-Shop wünschen, einen Vor-Ort-Termin bevorzugen oder individuelle Angebote benötigen, haben in ihm nun ihren Ansprechpartner.

Der Grossist sieht als weiteren Vorteil für Tyre1-Motorrad-Kunden, dass durch den Zusammenschluss der vier Großhandelseinheiten R.Tec, Hanse-Trading, Reifen und Räder sowie Reifen Krupp nun eine Gesamtlagerfläche von knapp 80.000 Quadratmetern mit permanent ca. 160.000 Motorradreifen zur Verfügung steht. So sind auch ausgefallene Artikel während der ganzen Saison verfügbar. Drei Lagerstandorte im Westen und Osten dürften kurze Wege und schnellste Belieferung durch das jeweils nächstgelegene Lager gewährleisten.

Bei der diesjährigen MotoTrade erwartet die Besucher des Reifen-Krupp-Standes eine Mischung aus Fachgesprächen, Motorrad-Anekdoten und Branchennews. Messerabatte und Sonderaktionen unterstützen Werkstätten und Händler bei einer ergebnisorientierten Saisonvorbereitung. So startet Reifen Krupp startet zur Messe eine neue Kooperation mit Michelin: Kunden erhalten bis zum 30. Juli für jeden abgenommenen Michelin-Reifen einen Prämienpunkt, den Sie nach Ablauf der Aktionszeit gegen Prämien eintauschen können.

Wer noch während der Messe die ersten 20 Punkte sammeln möchte, kann sich das Michelin-Testsieger-Paket vor Ort sichern und erhält damit sogar einen Gratissatz Reifen nach Wahl on top. Weiterhin locken attraktive Setpreise für Schläuche der Marken Heidenau oder Michelin. Diese 10er- oder 20er-Sets bestehen nach Wunsch aus verschiedenen Dimensionen und bieten sich an, um die Grundausstattung an Schläuchen vor der Saison sicherzustellen. Kunden decken damit die komplette Range ab und sind für die Saison gerüstet – sei es bei der Montage von Neureifen mit Schläuchen oder im Pannenfall. Wiederverkäufer erhalten außerdem, solange der Vorrat reicht, bei Vor-Ort-Bestellung für jeden Satz Reifen der Fabrikate Metzeler oder Pirelli einen Tankgutschein in Höhe von zehn Euro zum „Mit-nach-Hause-nehmen“. Neben Top-Konditionen, von denen Interessierte profitieren können, locken zwei Gewinnspiele an den Stand des Reifengroßhändlers, bei denen es unter anderem um zwei MotoGP-Tickets für die Rennsaison 2016 geht. In den Vorjahren heiß begehrt und daher erneut im Gepäck: Wer den Stand des Krupp-Teams besucht, der erhält eine Übersicht der „Profilhighlights 2016“ als DIN-A1-Poster und eine aktuelle Luftdrucktabelle für die Werkstatt. dv

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *