Der 86. Internationale Automobilsalon steht in den Startblöcken

Dienstag, 19. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
Der 86. Internationale Automobilsalon steht in den Startblöcken
Der 86. Internationale Automobilsalon steht in den Startblöcken

Zum Jahresbeginn gibt der 86. Internationale Automobilsalon ordentlich Gas: die 106.000 m2 zur Verfügung stehende Ausstellungsfläche im Palexpo ist voll ausgebucht. Neu dabei sind über ein halbes Dutzend Aussteller, die sich erstmals im Genfer Rampenlicht präsentieren wollen; im vergangenen Jahr hatten 220 Aussteller 682.000 Besucher angelockt. Praktisch alle großen Marken sowie zahlreiche Kleinserienhersteller von Sportwagen und renommierte Designer stellen in Genf ihre neusten Kreationen vor. Ebenfalls als Aussteller vom 3. bis 13. März dabei: Bridgestone, Goodyear Dunlop, Pirelli, Yokohama, Apollo Vredestein und Rema Tip Top.

Während die North American International Auto Show in Detroit alle Blicke auf sich zieht (die NAIAS dauert noch bis zum 24. Januar), bereitet sich das europäische Pendant, die „Geneva International Motor Show“, wie sie mittlerweile auf Englisch heißt, auf den großen Auftritt vor. „Kein Platz ist mehr frei in den sechs für die Fahrzeughersteller reservierten Hallen im Palexpo“, unterstreichen die Veranstalter die Dynamik unter den ausstellenden Autobauern. Über ein halbes Dutzend neue Aussteller sind dabei, darunter Arash, ein Hersteller von exklusiven Sportautos in Kleinserie, oder BeeBee und Rimac Automobili, zwei Hersteller von Elektrofahrzeugen in unterschiedlichen Segmenten, des Weiteren Caractere Automobile, ein Veredler der Marken VW und Audi, oder auch Sin Cars, ein Designer von Supercars. Darüber hinaus ist Spyker, Hersteller von handgefertigten Sportboliden, nach mehrjähriger Abwesenheit zurück in Genf.

Die Organisatoren des Automobilsalons erwarten dabei an den Pressetagen (1. und 2. März) immerhin 65 Pressekonferenzen, so dass die Zahl von hundert Neuheiten und Premieren einmal mehr bei Weitem überschritten werden dürfte, heißt es dazu in einer Mitteilung. ab

Mehr zur Messe unter: www.salon-auto.ch

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *