Continental startet bundesweite Roadshow zum neuen SportContact 6

Montag, 18. Januar 2016 | 0 Kommentare
 
„Sportlichkeit trifft Sicherheit“ – als Continental Marken- und Produktbotschafterinnen unterwegs: Janina Hauff und Melanie Dülsner vor ihren Porsche Cayman S und Mercedes V-Klasse
„Sportlichkeit trifft Sicherheit“ – als Continental Marken- und Produktbotschafterinnen unterwegs: Janina Hauff und Melanie Dülsner vor ihren Porsche Cayman S und Mercedes V-Klasse

Unter dem Motto „Sportlichkeit trifft Sicherheit“ ist Continental in diesem Frühjahr deutschlandweit unterwegs, um die Handelspartner über den neuen SportContact 6, seine Technologien und das gesamte Sommerreifenportfolio der Marke sowie ihre Kernkompetenzen zu informieren. Start der Marken- und Produktroadshow ist am 18. Januar und dann geht es weiter quer durch die Republik. Das Trainerteam ist mit einem auffällig gebrandeten Porsche Cayman S sowie mit einer Mercedes V-Klasse unterwegs und jeweils rund zwei Stunden bei den Handelspartnern vor Ort.

„Die kurzweilige, interaktive Schulung selbst dauert rund 30 Minuten. Sie informiert über die Themen ‚Maximaler Grip’, ‚Maximale Kontrolle’ und ‚Maximale Stabilität’. Damit stellt sie die Haupteigenschaften des neuen U-UHP-Sommerreifens SportContact 6 in den Mittelpunkt. Darüber hinaus vermittelt die Schulung hilfreiche Argumente, die bei der Verkaufsberatung von Continental-Produkten ideal eingesetzt werden können“, so der Hersteller in einer Mitteilung. Continental schult auf diesem Wege ihre Reifenvermarkter und deren Teams. „Die Handelspartner dürfen sich auf einen abwechslungsreichen, informativen und interaktiven Kurzbesuch von Continental freuen. Eine tolle Überraschung für das Team haben die Trainerinnen ebenfalls im Gepäck“, berichtet Romy Wolf vom Marketing DACH von Continental. ab

 

Schlagwörter:

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *