Weitere F1-Reifentesttage fixiert

Freitag, 15. Januar 2016 | 0 Kommentare
 

Nach den Regenreifentests Ende Januar in Paul Ricard wird am 22. Februar mit den Testfahrten in Barcelona die Spannung auf die Formel-1-Saison steigen, dient diese Session doch als eine erste Standortbestimmung. Über die „Vorsaisontests“ für die Pirelli-Exklusivreifen hinaus gibt es jetzt auch die ersten Termine für zweitägige Reifentests während der Saison: nach den GPs von Spanien und Großbritannien, also am 17./18. Mai in Barcelona und am 12./13. Juli in Silverstone. Neben diesen beiden Teamtests kann die FIA bis zu sechs weitere Tests anberaumen, um Pirelli die Entwicklung der breiteren Reifen zu ermöglichen, die 2017 eingeführt werden. Details zu diesen Testfahrten sind noch nicht bekannt. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *