Übernahme bestätigt: Pneuhage führt Reifen Ehrhardt weiter

Freitag, 15. Januar 2016 | 1 Kommentar
 
Die Unternehmer Rolf Ehrhardt und Peter Schütterle (links) freuen sich über die Weiterführung von Reifen Ehrhardt durch die Pneuhage-Gruppe
Die Unternehmer Rolf Ehrhardt und Peter Schütterle (links) freuen sich über die Weiterführung von Reifen Ehrhardt durch die Pneuhage-Gruppe
Nachdem es bisher lediglich handfeste Gerüchte um die Übernahme von Reifen Ehrhardt durch die Pneuhage-Unternehmensgruppe gab, kommt nun kurze Zeit später auch die offizielle Bestätigung der beiden beteiligten Unternehmen. „Rückwirkend zum 1. Januar 2016 übergibt Inhaber Rolf Ehrhardt die Ehrhardt Reifen + Autoservice GmbH & Co. KG zur Weiterführung an die Karlsruher Pneuhage-Gruppe“, heißt es dort. Die 27 Servicestationen inklusive Zentrale sowie die Bandag-Runderneuerung sollen innerhalb der Pneuhage-Gruppe als eigenständiges Unternehmen bestehen bleiben. Der Firmensitz in Wulften sowie der Marktauftritt unter dem Namen Ehrhardt Reifen + Autoservice sollen mitsamt bestehender Strukturen und Mitarbeiter ebenfalls beibehalten werden. Für den Erwerb der Gesellschaftsanteile befindet sich die Pneuhage Partners Group GmbH & Co. KG in Gründung. Über den Kaufpreis werden keine Angaben gemacht. Lesen Sie dazu auch:

Schlagwörter: , , , , , , , ,

Kategorie: Markt

Kommentare (1)

Trackback-URL | Kommentare als RSS Feed

Beiträge, die auf diesen hier verlinken

  1. Reifen Ehrhardt an Pneuhage-Unternehmensgruppe verkauft : Reifenpresse | Dienstag, 19. Januar 2016
  1. […] Übernahme bestätigt: Pneuhage führt Reifen Ehrhardt weiter (15. Januar 2016) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *