Continental verlängert Partnerschaft mit Hannover 96

Montag, 21. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 
„Die Vertragsverlängerung mit Hannover 96 ist ein klares Bekenntnis von Continental zu der Stadt Hannover und unserem Konzernsitz hier“, so Nikolai Setzer, Mitglied des Continental-Vorstandes und verantwortlich für die Division Reifen
„Die Vertragsverlängerung mit Hannover 96 ist ein klares Bekenntnis von Continental zu der Stadt Hannover und unserem Konzernsitz hier“, so Nikolai Setzer, Mitglied des Continental-Vorstandes und verantwortlich für die Division Reifen

Die Continental hat ihre Exklusivpartnerschaft mit Hannover 96 verlängert. Der Automobilzulieferer und Reifenhersteller ist bereits seit der Saison 2002/2003 Sponsoringpartner des Fußballklub am Stammsitz des Unternehmens. Continental wolle dazu zukünftig auch im TV-relevanten Bereich werben und die mit 30 Plätzen größte Loge der HDI-Arena nutzen, heißt es dazu in einer Mitteilung. Zentraler Bestandteil des Vertrages ist nunmehr ein „digitales Kommunikationspaket“, bei dem Fans über eine spezielle Gewinnspielmechanik Teilnahmen an Fahrsicherheitstrainings und VIP-Tickets für die Loge in der HDI-Arena gewinnen können.

„Die Vertragsverlängerung mit Hannover 96 ist ein klares Bekenntnis von Continental zu der Stadt Hannover und unserem Konzernsitz hier. Mit der Nutzung der digitalen Kanäle gehen wir in der Kommunikation zusammen mit Hannover 96 neue Wege und freuen uns darauf, den Fans einen exklusiven Zugang zu Hannover 96 und Fahrerlebnissen mit unseren Premium-Produkten anbieten zu können“, sagte Nikolai Setzer, Mitglied des Continental-Vorstandes und verantwortlich für die Division Reifen. „Wir setzen unsere bereits 2002 gestartete, langfristige Kooperation weiter fort und bleiben damit auch in Zukunft ein verlässlicher Partner für Hannover 96“, so Setzer weiter.

„Die Ausdehnung der Kooperation mit Continental ist ein deutlicher Beleg für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Damit stellen wir gleichzeitig die Weichen für eine in Zukunft noch stärkere digitale Kommunikation, die zeitgemäß und damit ein wichtiger Schritt in der Vermarktung von Hannover 96 ist“, so Hannover-96-Präsident Martin Kind. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *