RH-Rad „NAJ II“ ab Frühjahr 2016 verfügbar

Donnerstag, 17. Dezember 2015 | 0 Kommentare
 
Anfang nächsten Jahres soll RHs „NAJ II“ in drei Farben – Silber, Racingschwarz matt, Schwarz voll poliert (v.l.n.r.) – in 8x18 Zoll auf den Markt kommen, aber auch eine 22-Zoll-Variante ist derzeit bereits in Planung
Anfang nächsten Jahres soll RHs „NAJ II“ in drei Farben – Silber, Racingschwarz matt, Schwarz voll poliert (v.l.n.r.) – in 8x18 Zoll auf den Markt kommen, aber auch eine 22-Zoll-Variante ist derzeit bereits in Planung

Als „Designklassiker im neuen frischen Gewand“ beschreibt RH Alurad sein ebenso wie das Modell „RB11“ bei der Essen Motor Show als Neuheit vorgestelltes Rad „NAJ II“, das ab Frühjahr 2016 in der Größe 8×18 Zoll für eine Vielzahl von Fahrzeugen verfügbar sein soll. „Wir hatten stets großen Andrang an unserem Stand und haben viele interessante Gespräche mit Kunden und Händlern geführt“, zieht Jana Wojciechowski vom RH-Messeteam eine positive Bilanz der Unternehmensbeteiligung an der diesjährigen Essen Motor Show. „Unsere Designs kommen an“, ergänzt sie mit Blick nicht nur auf das „NAJ-II“-Rad, das der Räderhersteller als Teil einer Art Produktoffensive sieht. Die Neuheit besteche durch eine klare Linienführung und dank der in die sieben Speichen eingearbeiteten konkaven Designstruktur liege es voll im Trend bzw. wirke – sagt der Anbieter – „äußerst sportiv und stilvoll zugleich“. Gefertigt wird das einteilige RH-Rad mithilfe der Flowforming-Technologie, um einerseits im Hinblick auf sein Gewicht bzw. die Reduzierung der ungefederten Massen am Fahrzeug die Wandstärken des Felgenbetts optimieren sowie andererseits Rohstoffe einsparen zu können. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , ,

Kategorie: Produkte, Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *