Aus erster Hand: elfter „Tag des Handels“ von Apollo Vredestein

Montag, 30. November 2015 | 0 Kommentare
 
Anfang November haben die Geschäftsleitung und der Außendienst von Apollo Vredestein ausgewählte Reifenhändler wieder einen Tag lang im Verkauf, bei der Beratung, im Lager und bei der Reifenmontage unterstützt
Anfang November haben die Geschäftsleitung und der Außendienst von Apollo Vredestein ausgewählte Reifenhändler wieder einen Tag lang im Verkauf, bei der Beratung, im Lager und bei der Reifenmontage unterstützt

Anfang November haben die Geschäftsleitung und der Außendienst von Apollo Vredestein einmal mehr ausgewählte Reifenhändler in ganz Deutschland einen Tag lang im Verkauf, bei der Beratung, im Lager und bei der Reifenmontage unterstützt. „Tag des Handels“ nennt der Reifenhersteller, der diese Aktion nunmehr zum bereits elften Mal ausgerufen hat, das Ganze. „Wir schätzen diesen Tag, an dem wir auf besonders intensive Art persönlichen Kontakt mit Kunden und Händlern haben können“, sagt Michael Lutz, Geschäftsführer Apollo Vredestein Deutschland. „Anpacken, mit Rat und Tat zur Seite stehen und die Herausforderungen im Alltag vor Ort erleben, das ist besonders für uns in der Zentrale immer wieder eine wertvolle Erfahrung“, ergänzt er. Nur wer heute genau hinschaue, könne erkennen, welche Herausforderungen morgen anstünden, erklärt Lutz. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *