Zweimal Hightech und eine große Überraschung bei Mitas

Donnerstag, 26. November 2015 | 0 Kommentare
 
An gewohnter Stelle war Mitas zu finden
An gewohnter Stelle war Mitas zu finden
Mit dem Reifendruckregelsystem „AirCell“ bzw. dem vom Fahrzeughersteller so genannten „VarioGrip Pro“ gehörte das Gespann Fendt-Mitas zu den fünf Goldmedaillengewinnern, die die Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft (DLG) aus Anlass der Agritechnica für herausragende Produkte prämierte. Ein Exponat war am Kopf des Mitas-Standes neben dem Konzept „PneuTrac“, das in den nächsten beiden Jahren zur Serienreife gebracht werden soll, platziert – gleich zweimal also Hightech pur, wobei das erstere aufgrund der zu erwartenden eher geringen Stückzahlen eher was fürs Image ist und das zweite Produkt ein Hoffnungsträger. Und dann platzte am Morgen des zweiten Exklusivtages, dem 9. November, die Nachricht herein, dass Mitas (genauer die Muttergesellschaft CGS) an den direkten Mitbewerber Trelleborg verkauft wird – was natürlich schlagartig die Reihenfolge der auf dem Messestand diskutierten Themen veränderte.

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *