Für 2016 überraschend stark wachsender chinesischer Automarkt erwartet

Mittwoch, 25. November 2015 | 0 Kommentare
 

Analysten der Schweizer Großbank UBS gehen für das kommende Jahr offenbar von einem überraschend stark wachsenden Automarkt in China aus, nachdem die diesbezügliche Euphorie zuletzt eher ein wenig gedämpft war. Vor dem Hintergrund dieser nun augenscheinlich wieder etwas positiveren Aussichten für den Fahrzeugmarkt im Reich der Mitte haben die Finanzmarktexperten auch ihr Kursziel für die Continental-Aktie von 235 auf 240 Euro angehoben. Für die Wertpapiere des deutschen Automobilzulieferers wird zugleich weiterhin eine Kaufempfehlung ausgesprochen, zumal Anleger mit ihnen – wie es heißt – „an den guten Aussichten in China teilhaben“ könnten. Begründet wird die optimistische Stimmung im Hinblick auf den chinesischen Pkw-Markt dabei mit Steuervergünstigungen für Autokäufe in dem Land sowie einer höheren Zahl von bisher aufgeschobenen Fahrzeugneuanschaffungen als zuletzt angenommen. cm

Schlagwörter: , , , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *