ContiTech schließt Förderbandfabrik in Kanada

Freitag, 20. November 2015 | 0 Kommentare
 

ContiTech will Mitte des kommenden Jahres ihre Produktionsstätte im kanadischen Bowmanville (Ontario) schließen. In der Fabrik stellt die Tochtergesellschaft der Continental AG Förderbänder mit 100 Mitarbeitern Förderbänder für den Tagebau etc. her, eine Branche, die in Kanada in der jüngsten Vergangenheit sehr unter Druck geraten ist. 1910 hatte Goodyear den Standort von der Durham Rubber Company übernommen und damit den ersten Goodyear-Produktionsstandort außerhalb der USA eröffnet. Continental bzw. ContiTech war der Standort durch die Übernahme von Veyance Technologies im vergangenen Jahr zugefallen. ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *