Fahrer schläft – 300 Reifen für 45.000 Euro verschwunden

Mittwoch, 18. November 2015 | 0 Kommentare
 

Bisher Unbekannte haben auf einem Parkplatz bei Braunsbach (an der Autobahn A6; Kreis Schwäbisch Hall) einen Lkw voller Reifen komplett geleert. Der dreiste Diebstahl fand in der Nacht auf Dienstag statt, und zwar während der Fahrer in seiner Kabine schlief. Wie die Polizei berichtet, verschwanden jedenfalls rund 300 Reifen für rund 45.000 Euro. Von den Tätern fehlt bisher jede Spur. ab

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *