ChemChina stellt sich auf „Reifen China“ als Pirelli-Anbieter vor

Dienstag, 17. November 2015 | 0 Kommentare
 
Pirelli vergangene Woche auf der „Reifen China“: das neue ‚Familienmitglied’ der ChemChina-Gruppe
Pirelli vergangene Woche auf der „Reifen China“: das neue ‚Familienmitglied’ der ChemChina-Gruppe

In der vergangenen Woche vollzog sich nicht nur das angekündigte Delisting von Pirelli, nachdem ChemChina zuvor die Aktienmehrheit an dem italienischen Reifenhersteller übernommen hatte. In der vergangenen Woche stellte ChemChina auch auf der „Reifen China“ in Shanghai aus und unterstrich dort – wie die NEUE REIFENZEITUNG vor Ort beobachten konnte – nicht ohne Stolz die neue Verbindung zu Pirelli. Allein das Pirelli-Logo zusammen mit den Logos der Hersteller bzw. Marken von Aeolus Tyres über Double Happiness und Torch bis hin zu Yellow Sea zu sehen, war für europäische Besucher der Messe freilich ein Novum und durchaus ungewohnt. Dies trifft aber mit Sicherheit auch auf ChemChina und ihre Tochtergesellschaften zu, die sich mit dem ‚Familienzuwachs’ ebenfalls erst arrangieren müssen, so war am Stand zu hören. Lediglich das ChemChina-Logo wurde dabei noch prominenter lanciert als das Pirelli-Logo. Es zeigte sich am ChemChina-Stand auf der Reifenmesse „Reifen China“ vergangene Woche aber auch der Willen der neuen Pirelli-Eigentümer, den italienischen Hersteller in das eigene Geflecht möglichst zeitnah zu integrieren – und nicht andersherum – und Pirelli auch entsprechend der kommunizierten Pläne nun umfassend in Asien, hier insbesondere in China, einzuführen. ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *