Auch Schmitz Cargobull bietet Goodyear-Trailerwinterreifen ab Werk an

Dienstag, 3. November 2015 | 0 Kommentare
 
Schmitz Cargobull liefert seine Trailer auf Wunsch mit Goodyear-Winterreifen des Typs „Ultra Grip Max T“ in den Dimensionen 385/65 R22.5 160K 158L TL und 385/55 R22.5 160K 158L TL als Erstausrüstung aus
Schmitz Cargobull liefert seine Trailer auf Wunsch mit Goodyear-Winterreifen des Typs „Ultra Grip Max T“ in den Dimensionen 385/65 R22.5 160K 158L TL und 385/55 R22.5 160K 158L TL als Erstausrüstung aus

Vor Kurzem hat mit Krone ein erster Trailerhersteller bekannt gegeben, seine Anhänger optional ab Werk mit Goodyear-Winterreifen aus der „Ultra-Grip-Max“-Reihe anzubieten. Jetzt zieht mit Schmitz Cargobull ein weiterer Fahrzeugproduzent nach und liefert seine Trailer auf Kundenwunsch ebenfalls damit als Erstausrüstung in den Dimensionen 385/65 R22.5 und 385/55 R22.5 aus. „Wir freuen uns sehr darüber, dass Schmitz Cargobull als einer der führenden Anhängerhersteller Europas unseren neuen Trailerwinterreifen ‚Ultra Grip Max T’ als Serienbereifung in sein Angebot aufgenommen hat“, erklärt Peter Platje, Director Original Equipment Sales Truck bei Goodyear in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. „Unsere ‚Ultra-Grip-Max-T’-Reihe eignet sich mit ihren ausgezeichneten Wintereigenschaften – starkem Grip und hoher Traktion – beispielsweise hervorragend für den Einsatz in den Alpen, in Skandinavien oder in Russland. Damit erfüllt sie genau die Anforderungen, die Flottenbetreiber an Lkw-Winterreifen stellen: Auch unter härtesten Bedingungen die Fahrzeuge am Laufen halten und die Mobilität von Flotten im Winter insgesamt sicherstellen“, sagt er. cm

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *