Multi-Channel-Strategie: „Heuver Reifen-App“ erfährt weiteres Upgrade

Donnerstag, 15. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Über die „Heuver Reifen-App“ können jetzt Bestellungen online wie auch offline abgegeben werden, und zwar über Laptop, Tablet oder Smartphone
Über die „Heuver Reifen-App“ können jetzt Bestellungen online wie auch offline abgegeben werden, und zwar über Laptop, Tablet oder Smartphone

Weil man darin einen „wichtigen Bestandteil der eigenen Multi-Channel-Strategie“ sieht, hat Heuver Banden kürzlich ein weiteres Upgrade seiner Reifen-App vorgenommen. Die App, die dem Unternehmen zufolge gleich „nach ihrer Einführung erfolgreich und häufig als Nachschlagewerk genutzt“ wurde, mache es jetzt möglich, Reifenbestellungen von überall mit der App aufzugeben, und zwar online wie auch offline. Die neue, upgegradete App sei „der nächste innovative Schritt, mit dem Heuver den Kundenwünschen begegnet“.

Bertus Heuver, Geschäftsführer von Heuver Banden, dazu: „Nach dem letzten Upgrade unserer App hat diese noch weiter an Beliebtheit zugelegt. Denn die ‚Heuver Reifen-App’ bildet zusammen mit dem ‚Heuver Reifenhandbuch’ eine perfekte Synthese als Nachschlagwerk. Seitdem haben wir viele Anfragen bekommen, um auch mit der App Reifen bestellen zu können. Ehrlich gesagt: Wir haben auf diese Reaktion gehofft. Schon bei der grundlegenden Entwicklung haben wir diesen Punkt immer im Blickfeld gehabt. Wir wollten den Markt aber erst mit den einzelnen Komponenten bekannt machen: Reifenhandbuch und App. Oder: Klein beginnen, und zu etwas Großem entwickeln. Wenn wir jetzt den nächsten Schritt gehen, zeigt das deutlich, dass der Markt neue Dinge immer schneller annimmt. Und wir wollen stets an der Spitze dieser Entwicklungen stehen. Die Kunden können jetzt jederzeit ihre Reifen- und Bonus-Shop-Bestellungen vornehmen. Sogar ohne Internetverbindung; einfacher geht es wirklich nicht. Wir bieten damit optimalen Bestellkomfort, sowohl online als auch offline – jetzt im wahrsten Sinne des Wortes – sowie auch telefonisch.“

Nach der Einführung der „Heuver Reifen-App“ folgte nach einigen Monaten das technische Upgrade mit einer höheren Geschwindigkeit beim Download und einer größeren Wiedergabe der Fotos. Damit wurde die Funktion des Nachschlagwerks optimiert. Bertus Heuver: „Jetzt können unsere Kunden überall bei ihren Kunden mit dem Laptop, dem Tablet und dem Smartphone Bestellungen in unserem Webshop aufgeben. Ein klarer Gewinn bei ihren Chancen und Möglichkeiten und bei ihrer Kundenorientierung. Wir sorgen dafür, dass die Bestellungen wie immer schnellstmöglich geliefert werden. Die neue App steht übrigens kostenlos im App Store und bei Google Play zum Download bereit. Wir wollen mehr Service bieten – und deshalb verlangen wir für unsere App auch kein Geld.“

Die App steht auch hier zum Download bereit: www.heuver.de/app; sie ist auf Deutsch, Englisch, Französisch und Niederländisch verfügbar. ab

 

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: EDV & Online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *