Kraiburg veranstaltet Kunden-Workshop in Tschechien

Montag, 12. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Wie geht es weiter mit dem ReTyre-Projekt, wie ist die Wintertauglichkeit von Laufstreifendesigns in Verbindung mit der neuen Schneeflockenkennung (Foto) und wie kann die Kampagne „Pro Runderneuerung“ gegebenenfalls internationalisiert werden – das waren unter anderem die Themen auf einem Workshop, den Kraiburg Austria jetzt mit tschechischen und slowakischen Runderneuerungspartnern abhielt
Wie geht es weiter mit dem ReTyre-Projekt, wie ist die Wintertauglichkeit von Laufstreifendesigns in Verbindung mit der neuen Schneeflockenkennung (Foto) und wie kann die Kampagne „Pro Runderneuerung“ gegebenenfalls internationalisiert werden – das waren unter anderem die Themen auf einem Workshop, den Kraiburg Austria jetzt mit tschechischen und slowakischen Runderneuerungspartnern abhielt

Im Anschluss an das zweite „Retreading Gipfeltreffen“ hat Kraiburg Austria Ende September seine tschechischen und slowakischen Kunden zu einem Workshop eingeladen. Im tschechischen Černá Hora informierte der Spezialist für Runderneuerung über den Status quo des ReTyre-Projekts und damit die Hintergründe bzw. Notwendigkeiten für das anstehende Reifenlabelling. Kraiburg Handelsvertreter Milan Gajdos gab zudem einen Überblick über die Wintertauglichkeit der Kraiburg-Designs in Verbindung mit der neuen Schneeflockenkennung und stellte aus den Sortimenten K_base, K_tech und K_plus die neuen Produkte inklusive Laufleistungsresultate vor.

Sehr interessiert waren die rund 20 Gäste auch an der aktuellen BRV-Verbandskampagne „Pro Runderneuerung“. In einer angeregten Diskussion standen hier vor allem die Fragen im Mittelpunkt, wie sich die Runderneuerungspartner angesichts der Schwemme von chinesischen Budgetreifen am besten positionieren können und wie Kraiburg dabei unterstützend zur Seite stehen kann. So hat das oberösterreichische Unternehmen die deutsche „Pro-Runderneuerung“-Kampagne im Anschluss an die Veranstaltung dem tschechischen Runderneuerungsverband vorgestellt – mit dem Ziel, die deutschen Aufklärungsaktivitäten hinsichtlich Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit von runderneuerten Reifen zu internationalisieren. ab

 

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *