Lumma Design stellt Facelift-Cayenne auf neue 22-Zoll-Räder CLR Racing

Freitag, 2. Oktober 2015 | 0 Kommentare
 
Nach dem Umbau durch Lumma Design steht der Facelift-Cayenne von Porsche jetzt auf CLR-Racing-Sportfelgen in exklusiver Bicolor-Ausführung in 22 Zoll
Nach dem Umbau durch Lumma Design steht der Facelift-Cayenne von Porsche jetzt auf CLR-Racing-Sportfelgen in exklusiver Bicolor-Ausführung in 22 Zoll

Vier Jahre nach dem Start der zweiten Cayenne-Generation hat Porsche seinen großen SUV überarbeitet. Lumma Design präsentiert jetzt unter dem Namen CLR 558 GT-R ein umfangreiches Umbaukit für das Facelift-Modell des sportlichen Bestsellers aus Zuffenhausen. Markante Kennzeichen sind das Breitbau-Bodykit, Sportendschalldämpfer in Drei- und Vierrohrausführung sowie die neue Lumma-CLR-Racing-Sportfelge in exklusiver Bicolor-Ausführung in 22 Zoll. Gerade die „spektakuläre Rad-Reifen-Kombination“ stellt dem Veredler aus dem schwäbischen Winterlingen zufolge das „optische Highlight“ des neuen CLR 558 GT-R dar, und zwar ein Highlight in 22 Zoll inklusive Performancedistanzscheiben. „Die sportlich-elegante Bicolor-Ausführung im Farbton Black-Smoke mit abgedunkeltem Klarlack ist an der Vorderachse in 10×22 Zoll mit 295/30-R22-Bereifung verbaut, an der Hinterachse wird das Leichtmetallrad in 12×22 Zoll von einer 335/25-R22-Bereifung umhüllt.“ ab

 

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *