Hankook rüstet neue Audi-A4-Modelle mit Ventus S1 Evo² aus

Dienstag, 15. September 2015 | 0 Kommentare
 
Hankook liefert nun auch Reifen für den neuen Audi A4 und den A4 Avant, bisher rüstete die Marke aus dem Volkswagen-Konzern lediglich ihren TT und den TTS mit Hankook-Reifen aus
Hankook liefert nun auch Reifen für den neuen Audi A4 und den A4 Avant, bisher rüstete die Marke aus dem Volkswagen-Konzern lediglich ihren TT und den TTS mit Hankook-Reifen aus

Auch Reifenhersteller Hankook ist von Audi als Erstausrüster für die neue Generation des Audi A4 und A4 Avant ausgewählt worden, dem Bestseller der Marke aus dem Volkswagen-Konzern; zuvor hatte bereits Pirelli eine entsprechende Freigabe mitgeteilt. Ab Werk werden die neuen Audi-A4-Modelle in verschiedenen Größen in 17, 18 und 19 Zoll mit dem Hankook Ventus S1 Evo² ausgestattet. „Die in der hochmodernen EU-Produktion des Unternehmens in Ungarn hergestellten Reifen bieten einen besonders niedrigen Rollwiderstand, ohne dabei auf Performance und Sicherheit zu verzichten“, so der Hersteller auf der aktuell in Frankfurt stattfindenden IAA Pkw.

„Die neue Audi-A4-Generation wurde auf sämtlichen Technikfeldern neu entwickelt, wobei alle Technologien besonders auf die Reduzierung von Fahrwiderständen und CO2-Emissionen ausgerichtet wurden“, erklärt Ho-Youl Pae, Europa-Chef von Hankook. „Bei der Entwicklung unseres High-End-Reifens Ventus S1 Evo² wurden ebenfalls neueste und weiterentwickelte Technologien eingesetzt, die dem Anspruch von Audi auf Nachhaltigkeit ebenfalls gerecht werden. Wir freuen uns sehr, nach dem Audi TT und TTS nun auch den neuen A4 mit unseren Reifen ab Werk ausstatten zu können.“

Der in Europa produzierte Hankook Ventus S1 Evo² besteche dem Hersteller zufolge „auch unter anspruchsvollen Bedingungen durch präzises Handling, hervorragende Bremsleistung und hohe Geradeauslaufstabilität. Durch die Verwendung von höchst belastbarem, gleichzeitig extrem leichtem Stahlcordmaterial, das unter anderem auch bei Hankook-Rennreifen in der DTM eingesetzt wird, hält der Ventus S1 Evo² zudem hohe fahrdynamische Reserven auch unter Dauerbelastung bereit. Dass dabei auch die heutzutage immer wichtigeren Umweltaspekte nicht zu kurz kommen, belegt der Ventus S1 Evo² mit einem deutlich reduzierten Rollwiderstand und einem geringen Abrollgeräusch“, so der Hersteller weiter.

„Unser Ziel war es, einen verbrauchsarmen Reifen mit geringem Rollwiderstand zu entwickeln, ohne dafür die Performanceeigenschaften insbesondere bei Sicherheitsparametern, wie Nass- und Trockenbremsen sowie beim Nasshandling, zu vernachlässigen“, erklärt Klaus Krause, Leiter des European Technology Centre (ETC), in dem bei Hankook unter anderem die Reifenentwicklung für Fahrzeuge der Audi AG koordiniert wird. „Mit dem Ventus S1 Evo² haben wir einen Reifen mit einer exzellenten Kombination aus Dynamik und Komfort, Nassgriff und niedrigem Rollwiderstand entwickelt, der optimal auf die Anforderungen unseres Kunden zugeschnitten ist. Dabei haben wir konsequent unsere Entwicklungsphilosophie Kontrol Technology umgesetzt.“ ab

 

Schlagwörter: , , , , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *