Neu und exklusiv nur bei Autec: Der RDK-Sensor iM TPMS

Donnerstag, 10. September 2015 | 0 Kommentare
 
Gibt’s in Europa nur über die Alurädermarke Autec
Gibt’s in Europa nur über die Alurädermarke Autec

Als alleiniger Vermarkter in Europa vertreibt die Autec GmbH & Co. KG (Schifferstadt) ab sofort den RDK-Sensor iM TPMS. Der Multiapplikationssensor ist der erste ventilbasierte Aftermarket-Sensor im Sortiment der Aluminiumrädermarke, der nicht programmiert werden muss, da die Fahrzeugprotokolle bereits auf dem RDKS aufgespielt sind. Der Sensor muss lediglich am Fahrzeug angelernt werden.

Mehrere Sensorarten mit unterschiedlichen Protokollen decken fast alle der im Markt befindlichen Fahrzeuge mit direkt messendem RDKS ab. Der Sensor ist so konstruiert, dass die freigängige Verbaubarkeit in nahezu allen am Markt erhältlichen Pkw-Rädern gewährleistet werden kann. iM TPMS habe laut Anbieter ein geringes Gewicht, sodass eine erhöhte Unwucht am Komplettrad vermieden wird. Der Sensor kann mit allen gängigen Programmiergeräten ausgelesen werden.

Weitere Informationen zu iM TPMS sind auf www.autec-wheels.de/rdks zu finden. Dort integriert ist auch ein iM TPMS-Konfigurator, der detailliert aufzeigt, auf welchen Fahrzeugen der Sensor anwendbar ist. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *