Der neue T6 von HS Motorsport schon jetzt getunt

Dienstag, 8. September 2015 | 0 Kommentare
 
Auf Wunsch hätte HS auch eine Dimension weniger im Programm
Auf Wunsch hätte HS auch eine Dimension weniger im Programm

Der neue T6 gilt als behutsame Evolution des bewährten T5, dennoch ist er natürlich auch Ziel der Tuningbegierde. Und so hat HS Motorsport (Eching) den T6 komplett umgebaut und auf das Barracuda-Design Challenge im Finish „Matt-Black“, verfeinert mit einem „Colourtrim weiß“-Undercut, gestellt. Die Räder drehen sich an Vorder- und Hinterachse in 9×21 Zoll mit Dunlop Sport Maxx GT R01 der Größe 285/30 R21, leichte Karosseriearbeiten sind notwendig. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *