Rollwiderstandsoptimierte Lkw-Reifen aus neuer Produktionslinie bei Double Coin

Freitag, 4. September 2015 | 0 Kommentare
 
Das vor etwa zehn Jahren erbaute Werk operiert als Tochterunternehmen der Double Coin Holdings
Das vor etwa zehn Jahren erbaute Werk operiert als Tochterunternehmen der Double Coin Holdings

Das Joint-Venture-Reifenwerk Double Coin (Rugao) Tyre Co. Ltd. in der chinesischen Provinz Jiangsu, an dem die Double Coin Holdings Ltd., Hong Kong Hang Seng Investment Co. Ltd., Shanghai Zhongshan Investment Development Co. Ltd. und die Malaysian Korean Steel Works (Malayan United Industries) Ltd. beteiligt sind, soll um eine neue Produktionslinie für rollwiderstandsoptimierte Lkw-Radialreifen erweitert werden, wie verschiedene US-Medien berichten (ein Großteil der in Rugao gefertigten Lkw-Reifen geht in den US-Export). Bis zum Jahre 2018 will das Unternehmen etwa 250 Millionen US-Dollar investieren, um die Jahreskapazität von derzeit 2,5 Millionen auf 4,2 Millionen Einheiten zu steigern. Zum Produktionsportfolio von Double Coin (Rugao) gehören ferner OTR-Radialreifen, für die das Unternehmen eine Jahreskapazität von 100.000 Stück nennt. dv

Schlagwörter: , , , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *