Crossover-SUV X4 wird von „Lightweight“ auf Michelin gestellt

Donnerstag, 20. August 2015 | 0 Kommentare
 
Die Räder steuert Hartge bei
Die Räder steuert Hartge bei

Der Proband ist der X4, ein Crossover-SUV von BMW. Das Team von Lightweight Performance (Mittenaar) unter der Federführung von Marc Müller ist dem von BMW „SAC“ genannten Boliden zu Leibe gerückt und hat ihn nicht nur mit Lightweight-Logo versehen, sondern auch mit einem „Classic 2“-Radsatz von Hartge in 9,5×21 Zoll mit Michelin-Reifen vom Typ Pilot Super Sport in 245/35 R21 an der Vorder- bzw. in 10,5×21 Zoll mit 265/30 R21 an der Hinterachse versehen. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Tuning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *