Die Rädersparte Alcoas wird neu einsortiert

Mittwoch, 19. August 2015 | 0 Kommentare
 

Der US-Konzern Alcoa nimmt einige Veränderungen in seiner Struktur vor, in dessen Rahmen sich auch das Schmiederädergeschäft, das Bestandteil von Alcoa Wheel & Transportation Products (AWTP) ist, an anderer Stelle im Organigramm wiederfindet. Das neugegründete Geschäftssegment „Transportation and Construction Solutions“ (TCS) beinhaltet neben AWTP auch Alcoa Building & Construction Systems. Beide Aktivitäten waren zuvor in der Geschäftseinheit „Engineered Products and Solutions“ angesiedelt. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *