SLT 2907 von Speedline Truck für designaffine Kunden

Montag, 3. August 2015 | 0 Kommentare
 
Wiegt lediglich 23,7 Kilogramm
Wiegt lediglich 23,7 Kilogramm

Dass auch Lkw und Busse schönes Design auf Europas Straßen bringen können, will Speedline Truck (Presezzo/Italien) mit seinem neuen Rad SLT 2907 zeigen – auch in der Hauptgröße 22.5×9.00“. Vor allem für designaffine Kunden, die eine optisch aufmerksamkeitsstarke Radlösung für Zugmaschinen und Reisebusse suchen, ist das SLT 2907 eine neue Option, mit der die Marke aus der Ronal-Gruppe ihren Ausbau des designorientierten Produktprogramms weiter vorantreiben will.

Das neue Rad hebt sich durch eine besondere Gestaltung der Handlöcher ab. Es erfüllt dabei nicht nur optische Ansprüche, sondern bietet mit einem Gewicht von nur 23,7 Kilogramm gegenüber seinem Vorgängermodell eine Reduzierung von 0,5 Kilogramm – und im Vergleich zu Stahlrädern sogar eine Verringerung des Radgewichtes von 18 bis 20 Kilogramm pro Rad. Nutzer von 2-Achs-Zugmaschinen profitieren damit von einem Gewichtsvorteil von bis zu 120 Kilogramm, die sie mehr zuladen können. Bei einem 4-Achser können sogar bis zu 240 Kilogramm mehr beladen werden als bei einer Ausstattung mit Stahlrädern.

Ein weiterer beachtlicher Vorteil ergibt sich aus der besonders hohen Nutzlast von 4.250 Kilogramm des SLT 2907. Zumal dieser aktuell wohl höchste Wert seiner Klasse auch den neuesten Anforderungen der Erstausrüstung und der Reifenentwicklung entspricht – dank TÜV-Freigabe und ABE für den deutschen Ersatzmarkt. Es ist in 10-Loch-Anschluss mit 26 und 32 Millimeter Bohrung erhältlich ebenso wie das spezielle Ventil von Speedline Truck mit zusätzlichem Korrosionsschutz und geringem Drehmoment für niedrigere Beanspruchungen. Wer sich für das neue Rad entscheidet, hat die Wahl zwischen Diamant-Oberfläche und der hochglanzpolierten Variante. Alles in allem ergibt sich aus der Summe dieser Vorteile ein weiterer Beitrag zu mehr schönem Design auf den Straßen, zur Steigerung der Transporteffizienz und zu höheren Mehreinnahmen durch höhere Zuladekapazitäten für Flotten und Endverbraucher. Das Rad ist bei zahlreichen Anhängerherstellern und bei ausgewählten Ersatzmarktpartnern erhältlich. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *