Kostenlose Testmöglichkeit von DriveRights neuem RDKS-Tool

Donnerstag, 23. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Zur Markteinführung seines neuen Tools rund um Reifendruckkontrollsysteme (RDKS) bietet der Datenspezialist DriveRight ein sogenanntes „Sommer-Spezial“ an: Passend zum Launch sollen Interessenten es einen Monat lang kostenfrei testen können. Das Online-Tool bietet demnach Informationen zu fahrzeugspezifischen RDKS-Sensoren an, wobei sich der Anbieter eigenen Aussagen zufolge bewusst dafür entschieden hat, dessen Handhabung so einfach wie möglich zu halten. „Das Tool bietet daher einzig und allein eine Suchfunktion an“, heißt es vonseiten des Unternehmens. Mithilfe von Drop-down-Menüs könne der Anwender ein Fahrzeug auswählen, um nach Bestätigung der Suchkriterien dann alle zugehörigen RDKS-Sensoren angezeigt zu bekommen. Wer das aktuelle Angebot nutzen und den kostenlosen Probemonat in Anspruch nehmen möchte, kann bis zum 15. August per E-Mail an die Adresse newsletter@wheelwizards.net seine individuellen Zugangsdaten anfordern. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , ,

Kategorie: EDV & Online, Markt, Produkte, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *