Expansion des Conti-Nfz-Reifengeschäfts in den USA

Donnerstag, 23. Juli 2015 | 0 Kommentare
 
Auch unter dem Dach von BestDrive soll Hill Tire seine Identität erhalten
Auch unter dem Dach von BestDrive soll Hill Tire seine Identität erhalten

BestDrive LLC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Continental Tire the Americas und hat nach Standorten in Detroit, Memphis und Phoenix jetzt mit der Akquisition der Hill Tire Company ihre Präsenz im Südosten der Vereinigten Staaten deutlich ausgebaut. Denn Hill Tire, gegründet 1976 durch Fred Hill in Atlanta, hat fünf Standorte in Georgia sowie Alabama und beschäftigt mehr als hundert Mitarbeiter. Bestandteil des Kaufs sind auch zwei Runderneuerungswerke mit einer Jahreskapazität von über 100.000 Einheiten. Ziel von BestDrive sei, so deren Geschäftsführer Clif Armstrong, ein „führender Nutzfahrzeugreifenanbieter und Serviceprovider zu sein“. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Markt, Runderneuerung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *