Abschlag für die zweite „Vredestein Golf Academy“

Mittwoch, 15. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Das Schulungsprogramm der „Vredestein Academy“ liefert den Partnern des Reifenherstellers seit Jahren wichtige Impulse für die erfolgreiche Umsetzung des Tagesgeschäfts. Abseits dieses facettenreichen Schulungsprogramms hat Vredestein 2013 die „Vredestein Golf Academy“ in Leben gerufen, die gestern und heute in Fulda zum zweiten Mal veranstaltet wird. „Wir haben einen Anlass dafür geschaffen, dass sich unsere Händler außerhalb der Arbeitsroutine treffen und Erfahrungen austauschen können – über ihre Golferlebnisse und andere Themen“, erläutert Geschäftsführer Michael Lutz.

Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene folgten in diesem Jahr der Einladung nach Fulda. Bisherige Nicht-Golfer machen sich unter Anleitung eines erfahrenen Golftrainers mit den Grundlagen des populären Sports vertraut – die fortgeschrittenen Golfer müssen sich in einem Turnier über 36 Löcher beweisen und werden mit Vredestein-Pokalen belohnt.

„Wir freuen uns über den wachsenden Zuspruch unserer Partner und deren Teilnahme an unseren „Golf-Academy“-Events – für uns auch ein Beweis für den Teamgeist der ‚Vredestein-Familie’“, resümiert Michael Lutz. „Es hat sich herumgesprochen, dass man diese Termine nicht versäumen sollte, ganz gleich, ob man Anfänger oder erfahrener Golfer ist.“ Details über den nächsten Termin der „Vredestein Golf-Academy“ erfahren Reifenhändler von den zuständigen Ansprechpartnern im Vredestein-Außendienst. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *