42 (!) Toyo-Personalien – ein Konzern wird umgekrempelt

Freitag, 3. Juli 2015 | 0 Kommentare
 

Gleich 42 (!) Personalien greifen zum 1. Juli im Toyo-Management, nicht irgendwo in den unteren Etagen, sondern im Spitzenmanagement. Dabei sind noch nicht einmal die aufgelistet, die in den (Vor-)Ruhestand verabschiedet wurden oder das Unternehmen verlassen haben bzw. verlassen mussten. Eine Folge des Skandals um Erdbebendämpfungssysteme. Weil so manch einer degradiert wurde, der Posten aber nicht verlorengeht, spült es auch so manchen Manager unverhofft nach oben, auch den ein oder anderen, den man in der Europa-/Deutschland-Dependance in Willich noch bestens kennt. So Yasushi Takagi (56), der von 2003 bis 2005 Präsident der damaligen Toyo Reifen GmbH war. Jetzt wurde er zum „Senior Corporate Officer“ und obendrein zum „Chief Compliance Officer“ befördert. Das personelle Beben bei dem Reifenhersteller setzt sich übrigens in der Organisationsstruktur fort, man hat den Eindruck, dass der gesamte Konzern Toyo Tire & Rubber Co., Ltd. grundlegend auf den Kopf gestellt wird. Abteilungen werden aufgelöst, andere aufgewertet oder neu zugeordnet, wieder andere neu kreiert. dv

Schlagwörter: , ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *