Schatten auf dem 70. Firmengeburtstag von Toyo

Montag, 29. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Für den August war eine große Einweihungsfeier geplant
Für den August war eine große Einweihungsfeier geplant

Unter den 154 Gebäuden (darunter Krankenhäuser und Schulen), in denen der japanische Konzern Toyo Tires & Rubber Co. Erdbebendämpfungssysteme montiert hat, die nicht den geforderten Standards entsprechen und bei denen Daten gefälscht wurden, befindet sich auch das eigene, noch im Bau befindliche neue Hauptquartier in Itami (Präfektur Hyogo). Toyo hat angekündigt, sämtliche in den 154 Bauwerken installierten Erdbebendämpfungssysteme durch normgerechte Produkte ersetzen zu wollen. Das neue Hauptquartier in Itami sollte im August anlässlich des 70. Firmengeburtstages feierlich eingeweiht werden. Es erscheint derzeit kaum vorstellbar, dass der Festakt stattfindet, zu dunkel ist der Schatten, der auf der Toyo-Zentrale liegt, und zu wankend sind möglicherweise die Systeme, auf denen sie steht. dv

Schlagwörter: ,

Kategorie: Markt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *