Ein-Euro-Urlaubscheck bei Euromaster wird mit TV-Spot beworben

Montag, 15. Juni 2015 | 0 Kommentare
 
Hautdarsteller des Euromaster-TV-Spots ist Detlef Steves aus der Doku-Soap „Ab ins Beet“
Hautdarsteller des Euromaster-TV-Spots ist Detlef Steves aus der Doku-Soap „Ab ins Beet“

Michelins Autoservice- und Reifenservicekette Euromaster wirbt ab 18. Juni erstmals im deutschen Fernsehen. In dem von Weigertpirouzwolf konzipierten und von Fabrikx Media produzierten 30-sekündigen Spot wird ein Autourlaubscheck beworben, der zum Preis von einem Euro in allen 350 deutschen Euromaster-Servicefilialen angeboten werden und zugleich noch einen Gratiswaschgutschein im Wert von zehn Euro beinhalten soll. Insofern verwundert die Wahl des Hauptdarstellers bzw. der Grundtenor des Clips nicht weiter, denn dabei ist Detlef Steves – TV-Choleriker aus der Doku-Soap „Ab ins Beet“ – in der Rolle eines wütenden Verbrauchers zusehen, der sich über teure Preise und Abzocke bei Autofahrern aufregt. „Für unseren ersten TV-Spot haben wir uns für Detlef Steves als Hauptperson entschieden, weil er ein lustiger und ehrlicher Kerl ist. Damit passt er einfach perfekt zu Euromaster“, meint Fabian Seelenbrandt, Marketingchef bei Euromaster. Zu sehen ist der Spot demnach ab dem 18. Juni auf RTL, ProSieben, Kabel Eins und Sat.1. cm


Schlagwörter: , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *