Klaus Burger gibt ASA-Präsidentschaft jetzt doch auf

Freitag, 15. Mai 2015 | 0 Kommentare
 

Aufgrund einer kurzfristigen beruflichen Veränderung hat Klaus Burger, bisheriger Präsident des ASA-Verbandes, sein Amt niedergelegt. Burger ist seit dem 1. Mai 2015 Vertriebsleiter und Stellvertreter des Geschäftsführers bei der Kübrich Ingenieurgesellschaft mbH & Co. KG in Priesendorf bei Bamberg. Da das Unternehmen kein Mitglied des ASA-Verbandes ist, sind für Burger die satzungsgemäßen Voraussetzungen für das Ausüben des Präsidentenamtes nicht mehr gegeben.

Klaus Burger war neun Jahre in Folge Präsident des Bundesverbandes der Hersteller und Importeure von Automobil-Service Ausrüstungen e. V. Bis zu den Neuwahlen des ASA-Präsidenten spätestens auf der nächsten ordentlichen Mitgliederversammlung im Mai 2016 werden der Vizepräsident Harald Hahn und der Vizepräsident Finanzen Jens-Peter Mayer die Amtsgeschäfte von Klaus Burger kommissarisch übernehmen. Hahn ist Geschäftsführer der AVL DiTEST GmbH und seit 2007 Vizepräsident des ASA-Verbandes. Mayer ist Mitglied der Geschäftsleitung der ASE Corghi S.p.A. und seit 2012 ASA-Vizepräsident Finanzen. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *