ASA GT1 komplettiert Sponsorenpool des Teams „Nexen Tire Motorsport“ beim 24h-Rennen

Freitag, 15. Mai 2015 | 0 Kommentare
 
Der Mini als Rennfahrzeug kommt beim Publikum besonders an
Der Mini als Rennfahrzeug kommt beim Publikum besonders an

Mit GT1-Rädern der Marke ASA wird Gewe (Kaiserslautern) das Team „Nexen Tire Motorsport“ mit der Startnummer 133 beim 24h-Rennen am Nürburgring unterstützen. „Unsere Felgen werden das „Nexen Tire Motorsport“-Team rund um Ralf Zensen auch in diesem Jahr bei allen Bedingungen und Herausforderungen begleiten“, so Achim Becker, Geschäftsführer der Gewe Reifengroßhandel GmbH. dv

Schlagwörter: , , ,

Kategorie: Motorsport

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *