Michelin Solutions und Kühllogistikspezialist Mopro vereinbaren Zusammenarbeit

Freitag, 8. Mai 2015 | 0 Kommentare
 
Der österreichische Kühllogistikspezialist Mopro hat sein Flottenmanagement jetzt an Michelin Solutions auf Kilometerpreisbasis ausgelagert
Der österreichische Kühllogistikspezialist Mopro hat sein Flottenmanagement jetzt an Michelin Solutions auf Kilometerpreisbasis ausgelagert

Michelin Solutions und der international tätige Transportspezialist Mopro + Co. Kühllogistik GmbH aus Österreich haben einen langjährigen Rahmenvertrag über das Reifen- und Servicekonzept Effitires abgeschlossen. Im Rahmen der Vereinbarung hat Michelin Solutions bereits seit dem 1. März 2015 das Reifenmanagement für den kompletten Fuhrpark mit den insgesamt 160 Zugmaschinen und Trailern übernommen. Der Vertrag sieht das Reifenmanagement auf Grundlage eines festen Kilometerpreises vor. „Vorteil für den Kunden: Die Kosten sind langfristig und transparent kalkulierbar, da nur die tatsächliche Fahrleistung abgerechnet wird“, heißt es dazu in einer Mitteilung.

„Als Spezialist für Kühllogistik und den temperaturgeführten Transport sensibler Waren ist lückenlose Mobilität entscheidend. Um uns auf unseren Kernbereich – die Logistik – konzentrieren zu können, haben wir uns deshalb entschieden, das Reifenmanagement auszulagern und mit Michelin Solutions einem kompetenten Partner anzuvertrauen“, so Christoph Bichler, Geschäftsführer der Mopro + Co. Kühllogistik GmbH. „Darüber hinaus hat uns die Kosteneffizienz des Reifen- und Servicekonzepts in jeder Hinsicht überzeugt“, so Bichler weiter. ab

 

Schlagwörter: ,

Kategorie: Werkstatt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *