Carlstar-Marke ITP sponsert europäische Quadcross-Meisterschaft

Dienstag, 24. März 2015 | 0 Kommentare
 
Als Sponsor der europäischen Quadcross-Meisterschaft findet sich ITP auch auf dem offiziellen Logo der Serie wieder
Als Sponsor der europäischen Quadcross-Meisterschaft findet sich ITP auch auf dem offiziellen Logo der Serie wieder

Der europäische Zweig des Motorradverbandes FIM (Fédération Internationale de Motocyclisme) hat mit der jüngst durch Umfirmierung aus Carlisle Transportation Products hervorgegangenen Carlstar Group eine Sponsoringvereinbarung die europäische Quadcross-Meisterschaft betreffend geschlossen. Demnach unterstützt ITP Tires and Wheels – wie Carlisle, Ultimax, Cragar, Black Rock oder Unique eine der Carlstar-Marken – die Rennserie während der kommenden drei Jahre. Dieses Jahr finden insgesamt sechs Läufe in verschiedenen Ländern Europas statt: Nach dem Saisonauftakt im französischen Castelneau de Levis am 11./12. April geht es dann weiter in Gazzana di Preseglie/Italien (2./3. Mai), Randers/Dänemark (16./17. Mai), Stelpe/Lettland (6./7. Juni), Kivioli/Estland (1./2. August) und Kegums/Lettland (8./9. August). „Beide Seiten sind sehr zufrieden mit der geschlossenen Partnerschaft. Die Verhandlungen starteten nach dem Ende der letztjährigen Saison, und innerhalb kürzester Zeit haben ITP und FIM Europa eine Vereinbarung getroffen“, sagt Martin de Graaff, Sporting Council President der FIM für Europa. cm

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kategorie: Markt, Motorsport, Produkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *